Ein Apfelbaum für die Mainhöhe

Er ist ein Zeichen für Integration und Zusammenhalt: Seit wenigen Tagen steht auf der Kelsterbacher Mainhöhe ein Apfelbaum, unter anderem gepflanzt von Vertretern der ProjektStadt und Bürgermeister Manfred Ockel.

Hintergrund: Rund um den Bürgertreff, der in diesem Jahr seinen neuen Standort im Quartier bezieht, soll eine großzügige Freifläche entstehen. Unterstützt wird das Projekt durch das Förderprogramm „Investitionspakt – Soziale Integration im Quartier“, in welches die Mainhöhe im Herbst 2019 aufgenommen wurde. Den Apfelbaum hatte Staatsminister Tarek Al-Wazir bei der Übergabe des Bewilligungsbescheids an Rathauschef Ockel überreicht. Jetzt ist der Baum an seinem Bestimmungsort angekommen. Alles weitere dazu lesen Sie in unserer Pressemitteilung.

Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte / WohnstadtInformationen über die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte / Wohnstadtwww.naheimst.de