>

144 Wohnungen und eine Kita

Gießen – Die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt weitet ihr Engagement in der Mitte des Landes deutlich aus. Hessens größtes Wohnungsbauunternehmen wird künftig auch in der Universitätsstadt Gießen Mietwohnungen anbieten. Vor kurzem wurde der Vertrag zum schlüsselfertigen Ankauf von 144 zum Teil geförderten Wohnungen sowie einer Kita auf dem Gebiet „Am Alten Flughafen“ beurkundet. „Mittelhessen haben wir im Rahmen unserer Wachstumsstrategie schon länger im Fokus. Dass wir mit dem Projekt „Am Alten Flughafen“ in Gießen gleich einen so großen Fuß in die Tür bekommen, freut mich sehr“, so Geschäftsführer Dr. Constantin Westphal. Entwickler und Verkäufer sind die Revikon GmbH und die WEIMER Wohnbau GmbH & Co. KG. Baubeginn ist voraussichtlich im Sommer. Die Fertigstellung der Wohnungen ist für Sommer 2021 geplant. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Käuferseitig wurde der Ankauf von FPS Rechtsanwälte aus Frankfurt begleitet. Vermittelt wurde er off-market von Knight Frank.

Die 100 frei finanzierten und 44 geförderten Wohnungen entstehen auf drei Baufeldern mit insgesamt mehr als 14.000 qm Fläche auf dem Gelände des ehemaligen US-Depots, welches die Revikon GmbH zum Mischgebiet „Am Alten Flughafen“ umstrukturiert hat. Insgesamt hat die Liegenschaft 1.100.000 qm. Auf zwei Baufeldern mit mehr als 9.000 qm sind 100 frei finanzierte und 18 geförderte Wohneinheiten geplant. Auf dem dritten, knapp 5.000 qm großen Baufeld, sollen 26 geförderte Wohnungen sowie die Kindertagesstätte entstehen. Die Gebäude werden mit Glasfasertechnik ausgestattet – als Vorstufe für Gigabyte-Netzwerk und Smart-Home-Funktionen.

Die Revikon GmbH entwickelt gemeinsam mit der WEIMER Wohnbau GmbH & Co. KG auf dem Gelände „Am Alten Flughafen“ ein komplett neues, CO2-reduziertes Wohngebiet mit sehr guten Primärenergiewerten inklusive der dazugehörigen Infrastruktur. Die Energieversorgung erfolgt über Fernwärme der Stadtwerke unter Nutzung von erneuerbaren Energien, Photovoltaik-Anlagen und der Einbindung eines Mieterstrommodells. Zudem werden Elektroladestationen integriert und ein Carsharing-Konzept verfolgt.

„Wir freuen uns, mit der Nassauischen Heimstätte einen starken Partner für unser Projekt gefunden zu haben, mit dem wir nachhaltig die Gesamtentwicklung „Am Alten Flughafen“ weiter voranbringen können“ betont Jan M. Sander, Geschäftsführer der WEIMER Wohnbau GmbH & Co. KG.

Für Daniel Beitlich, Geschäftsführer der Revikon GmbH, ist der Vertragsabschluss „ein ganz besonderer Mosaikstein bei der Konversion des 110 ha großen Areals“.

Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt

Die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt mit Sitz in Frankfurt am Main und Kassel bietet seit 95 Jahren umfassende Dienstleistungen in den Bereichen Wohnen, Bauen und Entwickeln. Sie beschäftigt rund 730 Mitarbeiter. Mit rund 60.000 Mietwohnungen in 140 Städten und Gemeinden gehört sie zu den führenden deutschen Wohnungsunternehmen. Das Regionalcenter Kassel bewirtschaftet rund 17.500 Wohnungen, darunter rund 5.000 in der Stadt Kassel, und hat mit den Servicecentern in Fulda und Marburg sowie einem Vermietungsbüro in Eschwege drei Außenstellen. Unter der Marke „ProjektStadt“ werden Kompetenzfelder gebündelt, um nachhaltige Stadtentwicklungsaufgaben durchzuführen. Bis 2024 sind Investitionen von rund 1,9 Milliarden Euro in Neubau von Wohnungen und den Bestand geplant. 4.900 zusätzliche Wohnungen sollen so in den nächsten fünf Jahren entstehen.

Revikon GmbH

Die Revikon GmbH ist einer der führenden Projektentwickler für die Revitalisierung und Konversion brachgefallener Grundstücksflächen in Mittelhessen. Sie entwickelt Projekte von Militärgeländen, ehemaligen Industrieflächen bis hin zu brachgefallenen, teilweise denkmalgeschützten Gewerbeimmobilien.
Mit Sitz in Gießen hat die Revikon GmbH seit 1997 in diesem Geschäftsfeld über 3.500.000 m² Grundstückfläche in eine neue Nutzung überführt und in diesem Zusammenhang über 750.000 m² Gebäudefläche revitalisiert. Die Wertschöpfungskette reicht dabei von der Grundstücksaufbereitung und Baurechtschaffung bis hin zur schlüsselfertigen Fertigstellung nutzerspezifischer Mietflächen.

WEIMER Wohnbau GmbH & Co KG

Die WEIMER Wohnbau GmbH & Co KG ist als Projektentwickler und Bauträger mit Sitz im mittelhessischen Lahnau tätig. Sie entwickelt regional wie auch überregional überwiegend wohnwirtschaftliche Projekte. Das aktuelle, komplett neu entwickelte Wohnquartier „Am Alten Flughafen“ in Gießen umfasst insgesamt rund 420 Wohneinheiten verteilt auf 22 Mehrfamilienhäuser. Zusammen mit den Unternehmen der WEIMER Gruppe werden sämtliche Dienstleistungen von der Projektierung, der Erstellung bis zur Bewirtschaftung von Immobilien erbracht.

Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte / WohnstadtInformationen über die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte / Wohnstadtwww.naheimst.de