Zum Hauptinhalt springen

Kassel Wehlheiden: Das Untersuchungsgebiet "Alter Ortskern Wehlheiden" sieht sich vermehrt mit Herausforderungen konfrontiert, die seine Funktion als zentralen Versorgungsbereich und Wohnstandort gefährden können.

Das Amt für Stadtplanung, Bauaufsicht und Denkmalschutz der Stadt Kassel hat im Jahr 2017 den Auftrag zur Erarbeitung eines Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzepts (ISEK) für das Gebiet des alten Ortskerns im Stadtteil Wehlheiden vergeben.

Die gesamte Erarbeitung des ISEK basiert auf einem umfangreichen und differenzierten öffentlichen Beteiligungsprozess. Niederschwellige Angebote wie Schlüsselakteursgespräche und Bürgerspaziergänge wurden kombiniert mit partizipativen, meist aufsuchenden Beteiligungsangeboten für unterschiedliche Altersgruppen und moderierten Beteiligungswerkstätten wie z.B. Zukunfts- und Projektwerkstätten. 

Mit der Erarbeitung des ISEK hat die Stadt Kassel die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt mit ihrer ProjektStadt in Kooperation mit dem Büro foundation 5+ landschaftsarchitekten + planer beauftragt. Neben den städtebaulichen Fragen zur Stadt- und Quartiersentwicklung konnten so auch passgenaue Lösungen für das im Untersuchungsgebiet wesentliche Thema Freiraumgestaltung erarbeitet werden.

Daten & Fakten

ZieleDas Untersuchungsgebiet "Alter Ortskern Wehlheiden" sieht sich vermehrt mit Herausforderungen konfrontiert, die seine Funktion als zentralen Versorgungsbereich und Wohnstandort gefährden können. Angestrebtes Ziel der Stadt Kassel ist es daher, auf Grundlage des ISEK eine Aufnahme in das Städtebauförderprogramm „Aktive Kernbereiche“ in Hessen zu erwirken. Mit Hilfe der Städtebauförderung sollen die im ISEK formulierten Maßnahmen zur Bewältigung der identifizierten Herausforderungen und städtebaulichen Missstände umgesetzt werden und so zur Schaffung zukunftsfähiger städtebaulicher Strukturen im Untersuchungsgebiet beitragen.
LageKassel Wehlheiden
AblaufBearbeitungszeitraum Januar 2017 bis Januar 2018
UmfangErarbeitung eines Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzepts (ISEK) unter breiter Beteiligung der Öffentlichkeit.
FinanzierungStadt Kassel
GrundlageAuftrag der Stadt Kassel

Ihre Ansprechpartner

Ulrich Türk
Dipl.-Ing. Architekt und Stadtplaner
Ulrich Türk

Leiter Stadtentwicklung Hessen Nord

Tel. 0561 1001-1483