Zum Hauptinhalt springen

Kita-Plätze in Neubaugebieten. Szenarien für die Entwicklung des Kita-Betreuungsbedarfs

Durch die zunehmend angespannte Wohnungssituation in der Metropolregion FrankfurtRheinMain ist die Entwicklung von neuem Wohnraum zu einer elementaren Aufgabe der Kommunen geworden. Mit der Entstehung neuer Wohnquartiere stehen die Kommunen vor der Herausforderung, die soziale Infrastruktur dem wachsenden Bedarf anzupassen.

Infolge des zu erwartenden Bevölkerungszuwachses in Hattersheim durch die Entstehung neuer Wohngebiete ist mit einem zusätzlichen Bedarf an Betreuungsplätzen in Kindertagesstätten zu rechnen. Um abschätzen zu können, ob ein Bau neuer Kindertagesstätten in Neubaugebieten erforderlich ist, muss der zukünftig zu erwartende Bedarf an Betreuungsplätzen ermittelt werden.

Bisher gibt es weder auf Bundes- noch auf Landes- oder Kreisebene eine etablierte Herangehensweise bei der Ermittlung des Betreuungsbedarfs für Kinder unter sechs Jahren in Neubaugebieten. In der für Hattersheim durchgeführten „Bedarfsermittlung von Betreuungsplätzen in Kindertageseinrichtungen“ wird unter Berücksichtigung von statistischen Kennzahlen, Erfahrungswerten und wissenschaftlichen Untersuchungen der Bedarf an Betreuungsplätzen in verschiedenen Entwicklungsszenarien ermittelt. Anhand der Anzahl geplanter Wohnungen bzw. der Gesamtwohnfläche wird die zu erwartende Zahl an zusätzlichen Bewohnerinnen und Bewohnern bestimmt. Daraus abgeleitet wird der voraussichtliche Anteil von Kindern unter sechs Jahren ermittelt, aus dem sich auf den Bedarf an zusätzlichen Betreuungsplätzen schließen lässt.

Daten & Fakten

Ziel
  • Abschätzung des zu erwartenden Bevölkerungszuwachses und Betreuungsbedarfs in Kindertageseinrichtungen
  • Bedarfsgerechte Angebotspolitik für Betreuungsplätze in Kindertageseinrichtungen in Neubaugebieten
LageHattersheim am Main, Main-Taunus-Kreis
Ablauf
  • Ermittlung des voraussichtlichen Bevölkerungszuwachses durch den Zuzug von Neubürgern in Neubaugebiete
  • Abschätzung des zu erwartenden Betreuungsbedarfs in Kindertageseinrichtungen anhand von drei Szenarien
LeistungenErarbeitung von Bedarfsermittlungen von Betreuungsplätzen in Kindertageseinrichtungen für verschiedene Neubauprojekte in Hattersheim

Ihre Ansprechpartner

Marion Schmitz-Stadtfeld
Marion Schmitz-Stadtfeld

Leiterin Integrierte Stadtentwicklung

Tel. 069 678674-1142

V-Card herunterladen

Frederik Daub
Frederik Daub

Projektleiter Integrierte Stadtentwicklung

Tel. 069 678674-1489