Zum Hauptinhalt springen

Bad Arolsen. Stadtumbaumanagement mit Treuhändertätigkeit

Die Kernstadt der Stadt Bad Arolsen wurde im Dezember 2016 nahezu vollständig in das Städtebauförderprogramm Stadtumbau in Hessen aufgenommen. Das durch das barocke Schloss und zwei barocke Erschließungsachsen geprägte Mittelzentrum der Region Nordwaldeck hat rund 16.000 EW von denen rund 7.300 EW in der Kernstadt leben. Im Rahmen der Erstellung eines Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzeptes wurden Neuordnungs- und Entwicklungsbereiche herausgearbeitet und Projekte zur Verbesserung des energetischen Zustandes der Bausubstanz im öffentlichen wie im privaten Bereich entwickelt. Auch die Verbesserung klimatischer Aspekte und der Erhalt und die Aufwertung bestehender Grün- und Freiraumstrukturen, sowie die Vernetzung von Fuß- und Radwegen sind wichtige Themen. Seit Mitte 2017 ist die ProjektStadt mit dem treuhänderischen Finanz- und Projektmanagement beauftragt. Sie unterstützt die Stadt bei Förderfragen, bei der weiteren Vorbereitung von Projekten, der Ausschreibung von Planungsleistungen sowie bei der Erstellung von Programmanträgen. Außerdem verwaltet sie die Maßnahme über ein Treuhandkonto.

Projektblatt

pdf544 KB
Bad Arolsen

Stadtumbaumanagement mit Treuhändertätigkeit


Ihre Ansprechpartner

Ulrich Türk
Dipl.-Ing. Architekt und Stadtplaner
Ulrich Türk

Leiter Stadtentwicklung Hessen Nord

Tel. 0561 1001-1483

Susanne Engelns
Susanne Engelns

Projektleiterin Stadtentwicklung Hessen Nord

Tel. 0561 1001-1325

V-Card herunterladen